Ramin Dustdar - Zuniga

Jan Frankl RaminDustdar 1

© Jan Frankl

Der gebürtige Österreicher studierte in Wien Schauspiel & Gesang. Seine Engagements: Brad in der ROCKY HORROR PICTURE SHOW, Wolf/ Prinz in INTO THE WOOD , Che in EVITA und Büttel Bamford in SWEENEY TODD. Er spielte Paul in COMPANY, Colloredo in MOZART!, Berger in HAIR, Bernardo in WEST SIDE STORY,  in HOFFMANNS ERZÄHLUNGEN Hoffmann. In der Europäischen Erstaufführung AVENUE X verkörperte er die Rolle des Pasquale. Bei den VBW stand er als Jack Favell in REBECCA auf der Bühne. Im Kabarett Simpl war er in TSCHÜSS, DAS WAR DER ORF (Palais Nowak) zu sehen, am Landestheater Coburg als Jesus in JESUS CHRIST SUPERSTAR sowie in Elton Johns AIDA als Radames. Er war bei den VBW Curtis und Eddie in SISTER ACT, in JESUS CHRIST SUPERSTAR Pilatus und in der 25 Jahre Jubiläums Produktion von DAS PHANTOM DER OPER Monsieur André. Bereits im Palladium Theater Stuttgart war er in MAMMA MIA! als Harry zu sehen und diese Rolle übernahm er auch in Wien am Raimund Theater sowie am Metronom Theater in Oberhausen. In der deutschsprachigen Erstaufführung von NEXT TO NORMAL am Stadttheater Fürth spielte er Dr. Madden und war in dieser Rolle u.a. auch in Wien sowie an der Staatsoperette Dresden zu sehen. 2017 kreierte er ebenfalls am Stadttheater Fürth in der Uraufführung von LUTHER – REBELL GOTTES die Rolle des Johannes Eck und war u.a. auf Tour als Magaldi in EVITA zu sehen.  2018 folgte mit MATTERHORN am Theater St.Gallen eine weitere Uraufführung, wo er den Shekhar Kapur spielt.

www.dustdar.com

Facebook

newsletter

 

Sei als erster informiert über Angebote & Neuigkeiten

JETZT ANMELDEN: